Wer wir sind

LebensGroß begleitet Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen. Wir sind eine laute Stimme für Menschen, die Benachteiligung erfahren und bieten Dienstleistungen in unterschiedlichen Einrichtungen an. LebensGroß übernimmt ökosoziale Verantwortung und setzt sich für Teilhabe, Inklusion und soziale Fairness ein. Wir arbeiten jeden Tag an einer offenen Gesellschaft, in der das Recht auf Individualität von jedem und jeder gelebt werden kann.
Etwa 1.600 Mitarbeiter:innen begleiten bei LebensGroß rund 5.500 Menschen.

Für die Tagesförderstätte Niesenbergergasse suchen wir ab April 2024 ein:e Sozialbetreuer:in mit Schwerpunkt Behindertenarbeit oder Behindertenbegleitung. Wir begleiten 15 Teilnehmer:innen mit hohem und höchstem Hilfebedarf mit Förderangeboten und erkunden gemeinsam den Alltag. Wir stehen für Inklusion und Teilhabe an der Gesellschaft – Ausflüge oder Kaffeehausbesuche sind bei uns keine Seltenheit!

Was wirst du machen?

  • Begleitung von Menschen mit hohem und höchstem Hilfebedarf in der Tagesförderstätte und bei der Teilhabe im Sozialraum
  • Unterstützung in der Pflege
  • Persönliche Zukunftsplanung von Teilnehmer:innen (mit Unterstützung von PZA-Expert:innen der LebensGroß)
  • Kommunikation und Zusammenarbeit mit Angehörigen sowie mit verschiedenen Schnittstellen (z.B. LebensGroß-intern und mit Kooperationspartnerfirmen)
  • Netzwerksarbeit in der Nachbarschaft/im Sozialraum
  • Krisenintervention

Was solltest du mitbringen?

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Sozialbetreuer:in Behindertenarbeit inkl. Pflegeassistenz oder Behindertenbegleitung inkl. UBV
  • Berufserfahrung wünschenswert
  • Personenzentrierte Haltung in der Begleitung
  • Du arbeitest selbständig und bist ein echter Teamplayer
  • Du kommunizierst stets auf Augenhöhe
  • Du verfügst über Einfühlungsvermögen und Belastbarkeit
  • Du kannst dich gut auf neue Situationen oder Änderungen im Tagesablauf einstellen
  • EDV-Grundkenntnisse für z.B. Arbeitszeiterfassung, Intranet, Dokumentation

Das bieten wir dir 

  • Vielfältiges Aufgabengebiet mit Raum für eigene Ideen und eigenständiges Handeln
  • Möglichkeit zur Mitarbeit in innovativen Projekten zu verschiedenen Themen innerhalb von LebensGroß
  • Ein aktives, motiviertes und humorvolles Team und in einer wertschätzenden Arbeitsumgebung
  • Öffentlich sehr gut erreichbare Einrichtung inklusive sonnendurchfluteter Terrasse
  • Ein hohes Maß an Mitgestaltungsmöglichkeiten – auch in der Standortentwicklung
  • Start: ab April 2024
  • Anstellungsausmaß: 25 Wochenstunden, in Kombination mit einer anderen Dienstleistung bis zu Vollzeit möglich
  • Bezahlung nach Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft Österreich (SWÖ-KV), VG 6 Mindestgehalt bei Vollzeitanstellung € 2.687,00 brutto (zzgl. SEG-Zulage € 63,66 brutto bei Vollzeit). Die tatsächliche Einstufung ist von den Vordienstzeiten abhängig.


Deine Ansprechperson bei Fragen:
 Timea Semlitsch 0043 676 84 71 55 281


Anforderungen

Fakten
Ort : Graz