Selbstbestimmte Planung Ihrer Arbeitszeiten, Raum für Individualität und dennoch die Sicherheit einer Anstellung?   
Sie möchten die Entwicklung einer neuen Dienstleistung mitgestalten? Sie arbeiten gerne ressourcenorientiert und gehen individuell auf die Bedürfnisse der Kundinnen und Kunden ein?

 

Wir suchen ab 15.05.2024 im Ausmaß von 25 Wochenstunden in Graz und Graz Umgebung eine/n

Mitarbeiter*in

für die Mobile Sozialpsychiatrische Betreuung

Das Aufgabenfeld: Abwechslungsreich und selbstständig

  • Sie begleiten Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen oder Erkrankungen bedarfs- und bedürfnisorientiert in ihrem eigenen Lebensumfeld.
  • Sie fördern und erhalten ihre Fähigkeiten und ihre lebenspraktischen Kompetenzen und ermöglichen somit eine größtmögliche Unabhängigkeit und Selbstbestimmung.
  • Sie sind ein verlässlicher Partner in Ausnahme- und Krisensituationen und begleiten dabei mit Ruhe und Gelassenheit.
  • Partizipative Gestaltung, Entwicklung und Evaluierung einer neuen Dienstleistung weckt bei Ihnen Neugier und Gestaltungswillen? Sehr gut, diese Haltung ist bei uns gefragt!
  • Wir bieten unseren Kundinnen und Kunden Begleitung unter Einbeziehung des Sozialraumes, gehen auf Wünsche ein und vernetzen uns mit weiteren Unterstützungsangeboten in der Region.

Ihr Profil? Fachlich kompetent und an den Stärken des Menschen orientiert

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Psycholog*in (mindestens BA), (Dipl.) Sozialarbeiter*in oder Fachschule für Soziale Arbeit (min. BA) oder sind diplomierte psychiatrische Gesundheits- und Krankenpfleger*in. Mit diesen Qualifikationen verfügen Sie idealerweise zusätzlich über eine sozialpsychiatrische Grundausbildung (min. 100 Stunden).
    Pädagog*innen (min. BA) können berufsbegleitend die sozialpsychiatrische Grundausbildung nachholen.
  • Als Netzwerkerin/Netzwerker fördern Sie die Kooperation sowohl im Team als auch mit dem sozialen Umfeld der Kundinnen und Kunden.
  • Sie verfügen über hohe soziale Kompetenz, Reflexionsfähigkeit, Empathie, psychische Stabilität und Neugierde.

Vorhang auf: Ein Blick hinter unsere Kulissen

  • Wir sind eines der größten sozialen Unternehmen in der Steiermark. Wir begleiten Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen. Wir orientieren uns an den Stärken jeder Person und finden vielfältige Unterstützungsmöglichkeiten. Vielfalt wirkt für mehr Chancen im Leben.
  • Sie arbeiten selbstorganisiert und eigenständig, pflegen aber auch die Zusammenarbeit in einem Team. Bei regelmäßigen Teamsitzungen tauschen Sie sich untereinander aus.
  • Supervision und laufende Fortbildungsmöglichkeiten? Ja klar!
  • Weiterbildungsmöglichkeiten, Angebote der betrieblichen Gesundheitsförderung, Entwicklungs- und Mitgestaltungsmöglichkeiten sowie weitere Benefits sprechen für eine Mitarbeit bei uns.
  • Ihre Lebenssituation verändert sich? Mit Sabbatical, Bildungskarenz und Co. finden wir viele Möglichkeiten darauf einzugehen.
  • Das Mindestgehalt liegt zwischen 2.881,60 und 3.138,50 Euro (VG 7 bzw. VG 8 SWÖ-KV, in Abhängigkeit von Ihrer Qualifikation, Basis Vollzeit). Die Höhe des Gehalts ist abhängig von der facheinschlägigen Berufserfahrung.
Spricht Sie diese Stelle an? Wir freuen uns von Ihnen zu lesen. Schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen und verwenden Sie dafür bitte ausschließlich unser Online-Bewerbungsformular. So können wir Ihre Bewerbung rascher bearbeiten. 

Kontakt Recruiting

Mag.a Doris Sommer-Stingl
+43 (0) 50/7900 – 1302

Anforderungen

Fakten
Ort : Graz & Graz-Umgebung