Sie haben Freude an der Arbeit mit Menschen mit Behinderung und wollen Ihre Fähigkeiten aus der Gastronomie wertvoll einsetzen? Die Verbindung von Gastroerfahrung und sozialer Arbeit für Menschen mit Behinderung ergibt für Sie Sinn?
 
Wir suchen ab 22.04.2024 im Ausmaß von 37 Wochenstunden in Graz eine/n

Fachtrainer*in Küche

für die Tagesbegleitung in unserem Arbeitsfeld Gastronomie

Das Aufgabenfeld: Vielfältig und selbstständig – Gastronomie mal anders 😉

  • Sie begleiten Menschen mit Behinderung im Tagesbereich im Aufgabenfeld „Gastronomie“ vorwiegend bei der Außenstelle pro mente Reha.
    Das Besondere? Menschen mit Behinderung arbeiten dort in einer realen Arbeitssituation, erwerben durch die Vielfalt der Tätigkeiten neue Fähigkeiten und werden sich dadurch ihrer Stärken bewusst.
  • Ihr Part besteht darin, gemeinsam mit Menschen mit Behinderung die Verpflegung der Reha-Patient*innen zu kochen (bis zu 150 Essen pro Tag) und Ihnen Kenntnisse im Arbeitsbereich Gastro & Service zu vermitteln.
  • Was noch? Sie fördern eine ressourcenorientierte Entwicklung, leiten zu selbstständigen Handeln an und leisten einen nachhaltigen Beitrag zur Entwicklung von Menschen mit Behinderung. 

Ihr Profil? Pädagogisches Know How mit Erfahrung in der Küche

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zur Köchin*zum Koch, möchten Ihr Fachwissen weitergaben und bringen zusätzlich zumindest 200 Stunden pädagogischer Ausbildung mit bzw. sind Fach-/Diplomsozialbetreuer*in BB oder BA, Pädagog*in oder haben einen Abschluss am Kolleg für Sozialpädagogik oder FH Soziale Arbeit inklusive UBV-Schulung.
  • Die Gastronomie ist Ihnen vertraut und Sie bringen einschlägige Berufserfahrung, idealerweise auch in Großküchen mit. Weiters haben Sie Erfahrung in der Ausbildung von oder in der Arbeit mit Menschen, die im Bereich Küche gefördert werden möchten.
  • Menüplanung und Warenbestellung sind für Sie nichts Neues.
  • Sie können die Vorgaben von Styria Vitalis (Grüner Teller) umsetzen und sind mit den HACCP Richtlinien vertraut.
  • Personenzentriertes Arbeiten und der Blick auf die Ressourcen unserer Kundinnen und Kunden zeichnen Sie aus.

Vorhang auf: Ein Blick hinter unsere Kulissen

  • Wir sind eines der größten sozialen Unternehmen in der Steiermark. Wir begleiten Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen. Wir orientieren uns an den Stärken jeder Person und finden vielfältige Unterstützungsmöglichkeiten. Vielfalt wirkt für mehr Chancen im Leben.
  • Weiterbildungsmöglichkeiten, Angebote der betrieblichen Gesundheitsförderung, Entwicklungs- und Mitgestaltungsmöglichkeiten sowie weitere Benefits sprechen für eine Mitarbeit bei uns.
  • Arbeiten von Montag bis Freitag in der Gastronomie – gibt es das? Ja sicher, bei uns!
  • Im Team zählt ein kooperatives und wohlwollendes Miteinander auf Augenhöhe, Eigeninitiative und Biss.
  • Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beläuft sich auf € 2.687,– (Basis Vollzeit) + SEG-Zulage. Das Gehalt ist abhängig von der Anzahl der Berufsjahre. 
Spricht Sie diese Stelle an? Wir freuen uns über Bewerbungen. Verwenden Sie dafür bitte ausschließlich unser Online-Bewerbungsformular. So können wir Ihre Bewerbung rascher bearbeiten.

Kontakt Recruiting

Mag. Karin Zach
+43 (0) 50/7900 – 1304

Anforderungen

Fakten
Ort : Graz