Sie haben die Ausbildung zum/zur Fachsozialbetreuer*in abgeschlossen und haben Freude an der Arbeit mit Jugendlichen? Sie lieben die Herausforderung junge Menschen auf ihrem oft turbulenten Weg zum Erwachsenwerden zu begleiten? 
Wir suchen ab sofort im Ausmaß von 20 Wochenstunden in Bruck an der Mur eine/n

(Diplom.) Fachsozialbetreuer*in Behinderten- oder Familienarbeit

für unsere Jugendwohngemeinschaft TRAPEZ

Das Aufgabenfeld: Abwechslungsreich und bunt

  • Gemeinsam mit den Jugendlichen und dem Team gestalten Sie den Alltag in der Wohngemeinschaft. Ihr Fokus liegt in der Begleitung eines Kunden mit intensiverem Betreuungsbedarf.
  • Sie unterstützen die Jugendlichen bei allen Themen und Lebensbereichen im Rahmen einer Bezugsbetreuung (Schule, Lehre, Wohnen, Freizeit etc.) und fördern ihre Selbstständigkeit.
  • Der Austausch im und mit dem Team sowie Administratives wie Dokumentation und das Verfassen von Entwicklungs- und Betreuungsberichten runden Ihre Tätigkeiten ab.

Ihr Profil? Pädagogisch versiert mit einem guten Draht zu Jugendlichen

  •  
  • Sie sind ausgebildete/r (Diplom-) Fachsozialbetreuer*in und bringen erste Erfahrung aus der Arbeit mit Menschen mit Behinderung mit
  • Was ist besonders wichtig? Interesse für die Arbeit mit Jugendlichen oder erste Berufserfahrung mit der Zielgruppe.
  • Sie besitzen ein hohes Maß an Empathie und Geduld und können sich in Ihrem Arbeitsalltag emotional gut abgrenzen.
  • Sie identifizieren sich mit der Haltung einer personenzentrierten Begleitung und bringen diese in einer professionellen und ressourcenorientierten Arbeit mit der Zielgruppe ein.
  • Außerdem liegen Ihre Stärken im professionellen Beobachten, Interpretieren und Reflektieren sozialer Interaktionen. Sie sind emotional stabil, konfliktfähig und schätzen die jugendliche Dynamik.  
  • Was braucht es noch? Den Führerschein der Klasse B.  

Vorhang auf: Ein Blick hinter unsere Kulissen

  • Wir sind eines der größten sozialen Unternehmen in der Steiermark. Wir begleiten Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen. Wir orientieren uns an den Stärken jeder Person und finden vielfältige Unterstützungsmöglichkeiten. Vielfalt wirkt für mehr Chancen im Leben.
  • Ihre Arbeitszeiten sind auf Montag bis Freitag verteilt, hauptsächlich nachmittags zur Entlastung des Tagdienstes.
  • Supervision und laufende Fortbildungsmöglichkeiten? Ja klar!
  • Weiterbildungsmöglichkeiten, Angebote der betrieblichen Gesundheitsförderung, Entwicklungs- und Mitgestaltungsmöglichkeiten sowie weitere Benefits sprechen für eine Mitarbeit bei uns.
  • Ihre Lebenssituation verändert sich? Mit Sabbatical, Bildungskarenz und Co. finden wir viele Möglichkeiten darauf einzugehen.
  • Das Mindestgehalt beläuft sich auf 2.881,60 Euro (Basis Vollzeit). Die Höhe des Gehalts ist abhängig von der facheinschlägigen Berufserfahrung.
Spricht Sie diese Stelle an? Wir freuen uns von Ihnen zu lesen. Schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen und verwenden Sie dafür bitte unser Online-Bewerbungsformular. So können wir Ihre Bewerbung rascher bearbeiten.

Kontakt Recruiting

Mag.a Beate Erlacher-Gluttig, BA BSc
+43 (0) 50/7900 – 1307

Anforderungen

Fakten
Ort : Bruck an der Mur