DGKP (w/m/x) Tageszentrum für Senior:innen (24/05/WPB)

  • Bentheimstraße 7, 1210 Wien 
  • Vollzeit
  • Sechshauser Straße 33, 1150 Wien 
  • Jahresgehalt: 43.305,22 – 47.878,32 EUR
(40 Wochenstunden, Montag bis Freitag)

Wir bieten angenehme Tage für Senior:innen und sorgenfreie Tage für deren Angehörige. Unsere Leistungen zielen darauf ab, körperliche Aktivität und Bewegung zu fördern, kognitive Fähigkeiten aufrecht zu erhalten sowie die psychosoziale Gesundheit zu stabilisieren und zu verbessern. Wenn Sie sich mit uns gemeinsam für die Gesundheit und das Wohlbefinden von Senior:innen engagieren möchten, dann sind Sie bei uns richtig!

Unsere Vorteile für Sie:
Wir bieten Ihnen ein angenehmes Arbeitsumfeld in einem top ausgestatteten Tageszentrum.
Sie arbeiten mit mobilen Kund:innen mit dem Schwerpunkt Prävention nach dem Pflegemodell Orem.
Sie sind Teil eines multiprofessionellen Teams (z.B. Ergo-, Physiotherapeut:innen, Heimhelfer:innen,
Pflegeassistent:innen usw.)
Nutzen Sie für sich umfangreiche fachliche Fortbildungen in der Arbeitszeit
Genießen Sie 30 Minuten bezahlte Mittagspause.

Was erwartet Sie?

  • Sie sind für zwei Tageszentren zuständig – Tageszentrum Sechshauserstraße sowie Tageszentrum Floridsdorf
  • Sie sind für den ganzheitlichen Pflegeprozess unserer Kund:innen verantwortlich (Aufnahme, Anamnese, Pflegediagnose, Evaluierung etc.)
  • Sie managen die Pflege vor Ort, in dem Sie die Aufgaben gemäß GuKG § 83 an die Pflegeassistent:innen und Heimhelfer:innen delegieren und die Interventionen laufend überprüfen sowie in Notfällen auch die Fach- und Grundpflege übernehmen
  • Sie setzen Sofortmaßnahmen in Akutsituationen
  • Sie administrieren alle Schritte des Pflegeprozesses in unserem EDV-System GRIPS

Was erwarten wir?

  • Sie haben die Ausbildung für Gesundheits- und Krankenpflege abgeschlossen (mit entsprechender Nostrifikation bei Bewerber:innen aus dem EU/EWR-Raum) und sind im Gesundheitsberuferegister eingetragen
  • Flexibilität, Kommunikation und Einfühlungsvermögen zählen zu Ihren Stärken
  • hohe Kund:innen- und Serviceorientierung ist Ihnen wichtig

Gehalt und Benefits

  • Wir bieten einen Job mit Sinn und eine interessante sowie herausfordernde Aufgabe in einem eigenverantwortlichen Arbeitsumfeld.
  • Wir leben Work-Life Balance (minutengenaue Zeitaufzeichnung, bezahlte Mittagspause und zusätzlich zum Jahresurlaub haben Sie die Möglichkeit, bis zu 12 Tage Zeitausgleich pro Jahr zu konsumieren).
  • Wir sorgen dafür, dass Ihr Fachwissen up to date bleibt. Dafür bieten wir ein breites Spektrum an fachspezifischen Fortbildungen in unserer eigenen Bildungsakademie an. Der Besuch dieser Fortbildungen findet in der Arbeitszeit statt.
  • Nutzen Sie für sich unser umfangreiches Angebot zu Ihrer Gesundheit und Fitness.
  • Wir feiern gemeinsame Erfolge bei Events.
  • Sie erhalten 2 € Pluxee-Gutschein pro Arbeitstag.
  • .

Gehalt: regelmäßiges Entgelt gemäß KV-Schema II: Einstufung nach dem Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien von € 43.305,22 bis € 47.878,32 Jahresbrutto je nach anrechenbaren Vordienstzeiten (40 Wochenstunden, inklusive Sonderzahlungen) sowie € 1.897 jährlicher EEZG-Pflegezuschuss und jährliche leistungsabhängige Prämie gem. Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien.

Wir setzen auf einen verantwortungsvollen Umgang miteinander und empfehlen daher einen aktiven Impfschutz gegen COVID-19.

Wir freuen uns auf Sie!

Der Fonds Soziales Wien (FSW) sorgt dafür, dass Menschen in Wien die Unterstützung bekommen, die sie brauchen. Mit rund 2.500 Mitarbeitenden ist er gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen Vorreiter im Gesundheits- und Sozialbereich. Jährlich unterstützt die Unternehmensgruppe rund 142.000 Menschen mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Behinderung, Schuldenproblematik, wohnungs- und obdachlose sowie geflüchtete Menschen. Außerdem bietet die FSWUnternehmensgruppe Ausbildungen im Gesundheits- und Sozialbereich und Wohnraum zu fairen Preisen an. Die telefonische Gesundheitsberatung 1450 wird in Wien vom FSW betrieben

Mag.a Barbara Haberl
+43 0505379 10549


JETZT BEWERBEN

Anforderungen

Fakten
Ort : Wien