Sie möchten zu einem angenehmen Wohnumfeld für vorwiegend junge Menschen mit Behinderung beitragen? Sie arbeiten gerne ressourcenorientiert und gehen individuell auf die Bedürfnisse von Kundinnen und Kunden ein?  
 
Wir suchen ab sofort im Ausmaß von 22 Wochenstunden in Mureck eine/n

Begleiter*in

für den Wohnbereich für junge Menschen mit Behinderung

Das Aufgabenfeld: Abwechslungsreich und selbstständig

  • Sie tragen zu einem angenehmen Wohnumfeld und einen abwechslungsreichen Alltag für vorwiegend junge Menschen mit Behinderung bei, arbeiten dabei ressourcenorientiert und gehen individuell auf die Bedürfnisse der Kund*innen ein.
  • Beziehungsarbeit und 1:1 Begleitung sind in unserer kleinen Einrichtung gelebte Praxis.
  • Worauf kommt es noch an? Neben der Begleitung im Wohnen fördern Sie die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben der Kund*innen unter Einbeziehung des Sozialraumes.
  • Sie arbeiten selbstorganisiert und eigenständig, pflegen aber auch die Zusammenarbeit im Team. Bei regelmäßigen Teamsitzungen tauschen Sie sich untereinander aus.

Ihr Profil? Fachlich kompetent und an den Stärken des Menschen orientiert

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als (Diplom-) Fachsozialbetreuer*in oder eine vergleichbare pädagogische Ausbildung (Kolleg für Sozialpädagogik, Studium Pädagogik) und eine UBV-Schulung absolviert.
  • Sozialpsychiatrisches Know How und/oder entsprechende Weiterbildungen wie den sozialpsychiatrischen Grundlehrgang, Deeskalationsmanagement, Neurodeeskalation etc. bringen sie ebenfalls mit.
  • Idealerweise haben Sie Erfahrung im Wohnbereich, sowie im Kinder- und Jugendhilfebereich und bringen Ideen zur Mitgestaltung der Dienstleistung mit.
  • Sie schätzen Netzwerkarbeit und fördern die Kooperation sowohl im Team als auch mit dem sozialen Umfeld der Kundinnen und Kunden.
  • Sie verfügen über hohe soziale Kompetenz, Reflexionsfähigkeit sowie eine personenzentrierte Haltung.
  • Sie sind bereit, sich auf neue Methoden und Arbeitsweisen einzulassen, neue Wege zu gehen und mit uns dieses neue Konzept zu leben.

Vorhang auf: Ein Blick hinter unsere Kulissen

  • Wir sind eines der größten sozialen Unternehmen in der Steiermark. Wir begleiten Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen. Wir orientieren uns an den Stärken jeder Person und finden vielfältige Unterstützungsmöglichkeiten. Vielfalt wirkt für mehr Chancen im Leben.
  • Mit unserer Kleinsteinrichtung mur_quartier haben wir ein Alleinstellungsmerkmal, da hier die Aufgaben der Behindertenhilfe mit jenen der Kinder- und Jugendhilfe vereint werden.
  • Sie sind Teil eines mehrköpfigen Teams und übernehmen auch Feiertags- und Wochenenddienste lt. Dienstplan.
  • Supervision und laufende Fortbildungsmöglichkeiten? Ja klar!
  • Weiterbildungsmöglichkeiten, Angebote der betrieblichen Gesundheitsförderung, Entwicklungs- und Mitgestaltungsmöglichkeiten sowie weitere Benefits sprechen für eine Mitarbeit bei uns.
  • Ihre Lebenssituation verändert sich? Mit Sabbatical, Bildungskarenz und Co. finden wir viele Möglichkeiten darauf einzugehen.
  • Das Mindestgehalt beträgt € 2.784,30 (Basis Vollzeit) + SEG-Zulage Stufe 4. Die Höhe des Gehalts ist abhängig von Ihrer Berufserfahrung.
Spricht Sie diese Stelle an? Wir freuen uns von Ihnen zu lesen. Schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen und verwenden Sie dafür bitte ausschließlich unser Online-Bewerbungsformular. So können wir Ihre Bewerbung rascher bearbeiten. 

Kontakt Recruiting

Mag.a Doris Sommer-Stingl
+43 (0) 50/7900 – 1302

Anforderungen

Fakten
Ort : Mureck