Inhalt

Führung in Organisationen muss sich vielen Herausforderungen stellen: die Anforderungen der Generation Z, die Erwartungen an eine förderliche Leadership-Haltung, Stapelkrisen im Umfeld. Das Seminar wird den Umgang mit diesen Herausforderungen aus einer psychodynamischen Perspektive behandeln.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Krisen in Organisationen
  • Umgang mit narzisstischen Führungskräften (die dunkle Triade)
  • Umgang mit psychisch kranke Mitarbeitern
  • Herausforderungen durch die Generation Z

Ziele

  • TN kennen aktuelle Entwicklungen aus einem systemisch-psychodynamischen Blickwinkel
  • TN wissen welche Herausforderungen es bei der Gen Z geben kann
  • TN wissen wie sie mit psychisch kranken MA oder narzisstischen FK umgehen können

Methodik

Vortrag mit fachlichem Input intensive Diskussion in Break-out-groups Dialog im Plenum Vertiefung durch den Referenten

Zielgruppe

Führungskräfte und Management, Human Resources, Coaches und Trainer, Mitarbeiter*innen, die Probleme mit Ihren Führungskräften haben

Referent*in

Dr. Mathias Lohmer

Diplom-Psychologe, Psychoanalytiker (DPV, IPA, DGPT), Coach und Supervisor/Berater (DGSv)

Anmeldung:

https://wba.sfu.ac.at/anmeldung/1696272332750

Anforderungen
Sprachen
Muttersprache: Deutsch

Fakten
Ausbildungsart: E-Learning Seminar
Ausbildungsstart: 14. März 2024
Ort : online via ZOOM
Kosten: 53 Euro